"Sweets for Soul" – Gutes für die Seele

Als Theologin und Coach ist mir die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele wichtig.

Das Leben darf einfach und schön sein. Doch manchmal stellt es einem grosse Aufgaben und der innere Frieden ist gerade nicht zu spüren. Lebensphasen, Ereignisse, anstehende Entwicklungsschritte können herausfordernd sein. Mit meinem breiten Ausbildungsfächer begleite ich dich gerne ein Stück des Weges, damit du ganz in deiner Kraft stehst und den nächsten Schritt gehen kannst. Da meine Arbeit nur in Beziehung geschieht, drücke ich dies durch das „du“ auf dieser Homepage aus. Das „du“ ist jedoch keine Voraussetzung für eine vertrauensvolle Basis. Gerne können wir uns auch siezen.

Ich arbeite auf vier Ebenen: Auf der körperlichen, der emotionalen, der mentalen und  der spirituellen Ebene. Auf welcher Ebene dein Thema bearbeitet werden kann ist sehr individuell.

Die körperliche Ebene: Falls hier Beschwerden auftauchen, ist es wichtig, dass diese ärztlich abgeklärt sind. Doch oft sind körperliche Beschwerden auch Ausdruck eines Themas, dass seine Wurzeln, auf einer der drei anderen Ebenen haben könnte. Wirksame Übungen aus dem Bodytalk, der Atmentherapie und dem Heilströmen (jin shin jyutsu) helfen effektiv beim Stressabbau. Zudem biete ich wundervolle Klangschalenbäder und Meditationen an, die über den Körper auf allen vier Ebenen wirken.

Die emotionale Ebene: Hier sitzen die Gefühle und damit auch oft das Gefühlschaos. Nicht immer spüren wir nur die eigenen Gefühle. In den Körperzellen sind auch abgespeicherte Gefühle aus der Familiengeschichte. Auf der Gefühlsebene sitzen Ängste, Wut, Mangel, Verwirrung und die Freude, der Spass und die Gelassenheit. Die Liebe ist hingegen ein spezielles Gefühl, dass aus dem Herzen in alle Bereiche und Ebenen hineinfliesst. Deshalb kann das Herz nicht nur der emotionalen Ebene zugeschrieben werden. Auf der emotionalen Ebene arbeite ich gerne mit Tools aus dem NLP und der Gestalttherapie.

Die mentale Ebene: Hier sitzen die konstruktiven wie auch die destruktiven Glaubenssätze. Alles was mir andere über mich erzählt haben und ich irgendwie aufgenommen habe. Der Selbstwert ist hier ein wichtiger Parameter, um zu sehen, wie es um deine mentale Ebene steht. Das innere Team gibt Auskunft, wie wir mit Erfolg und Niederlagen umgehen. Herausforderungen wie Ausbildungen, Prüfungen und anstehende Lernschritte können mit der richtigen Einstellung gut gemeistert werden. Die mentale Ebene ist auch der Bereich, in dem sich viele Menschen limitieren. Ich helfe gerne Grenzen aufzulösen und den Horizont des Möglichen zu erweitern.

Die spirituelle Ebene: Hier zeigt sich unser Modell von Welt. Die spirituelle Ebene hat nur bei wenigen Menschen etwas mit Religion und Kirche zu tun. Die spirituelle Ebene ist die Ebene unseres Seelenplans. Hier möchten wir herausfinden für was wir auf die Erde gekommen sind, was unsere Lebensaufgabe ist und was unserem Leben einen Sinn gibt. Je nach Lebensphase stehen hier ebenso Lernschritte an wie auf den anderen Ebenen. Vielleicht wird es Zeit sich mit Werten auseinanderzusetzen oder das Leben schenkt uns Erfahrungen mit Verlusten und Tod. In diesem Bereich liegt meine absolute Stärke. Gerne begleite ich dich auf dieser vielleicht noch etwas unbekannten Ebene, denn mein Seelenplan ist es, mit meiner Arbeit und meinem Sein Himmel und Erde zu verbinden.



Über meine Prägung und spirituelle Zugehörigkeit erfährst du hier mehr.

Barbara Schleuniger